Fashion Rose Moments

Pink Silk – 5 tips how to wear pink in style

Styleguide Pink. How to style pink.

Chic in Pink. Stylingtipps für einen gelungenen Auftritt.


Heute möchte ich euch fünf Tipps verraten, um ein leuchtendes Pink ins Outfit zu integrieren und trotzdem nicht girly, sondern modern und edel auszusehen. Ich bin so gespannt wie eure Meinung zum Thema ist. Pink ja oder nein? Und wenn ja, wie kombiniert ihr diese intensive Farbe am Liebsten? Aber hier kommen erstmal meine Do’s, die euch beim Styling vielleicht etwas weiterhelfen. Viel Spaß damit! ♡

1. Hochwertige Materialien

Um in Pink gehüllte Eleganz zu verkörpern ist zuallererst die Qualität entscheidend. Grelle Plastik-Jacken wirken selten chic. Durch hochwertige Materialien, wie ♥ Seide, Cashmere, aber auch schöne Baumwoll- oder Satin-Stoffe erhält die leuchtende Farbe – und ihr natürlich auch – eine luxuriöse Ausstrahlung.

2. Don’t overdose

Kombiniere Pink mit ruhigen, harmonierenden Farben, wie z. B. einem neutralen Grau (Trend: graues Karomuster) oder einem tiefen Bordeaux (jeden Herbst eine meiner Lieblingsfarben).

3. Gezielte Eyecatcher setzen

But also point out – This is not an accident! Wenn du möchtest, kannst du dein Lieblings-Pink gerne nochmals in den Accessoires aufgreifen. Das zeigt, dass du zu deiner Farbwahl stehst und sie gekonnt in Szene setzen kannst. Dabei reicht es meist schon kleine Akzente, z. B. an den Schuhen oder in Form eines schmalen Gürtels, einzubauen.

4. Easy Hair & Make up

Ein dezentes, frisches Styling unterstützt den Look am Besten. Auch hier gilt, weniger ist mehr. Ihr könnt die Pink-Nuance zwar z. B. beim Lippenstift aufgreifen. Achtet aber darauf, dass sie mit eurem Hautton harmoniert oder wählt einen zarteren, natürlichen, leicht pinkstichigen Ton aus. Ein locker gesteckter Ponytail oder einfach das Haar offen zu tragen, passt viel besser zu dieser auffallenden Farbe als eine aufwendige Ballfrisur.

5. Charme & Head up!

Der wichtigste Tipp, den ich euch geben kann ist, dass ihr euer neues Statement Piece mit Selbstbewusstsein trägt. Denn, ja, mit Pink fällt man eben auf, und dazu sollte man auch stehen! Wenn ihr Pink stilvoll in eines eurer Outfits einbaut und euch dabei wohlfühlt, zeigt ihr nur umso mehr, dass ihr auch mal etwas Farbe und Variation in den grauen Alltag bringen könnt, ohne es gleich auf voller Linie zu übertreiben.

♥ SHOP THIS OUTFIT ♥

PINK SILK BLOUSE: Silk by Nancy (here)
GREY PANTS: Zara (here or similar here)
PINK HEELS: Zara (old)
BOURDEAUX BAG: Michael Kors (old)

Was sind eure Do’s und Don’ts beim Styling von Pink-Nuancen? Gerne könnt ihr die Liste mit euren Tipps und Tricks in den Kommentaren ergänzen. Ich freue mich auf euer Feedback ihr Lieben!

PINK FLAVOUR

♥ ♥ ♥

Die kleine Rundung, die die Bluse vielleicht noch etwas kaschiert ist übrigens kein Zufall, sondern unser allerschönstes Geheimnis, das ich heute endlich mit euch teilen will. Vielleicht habt ihr es schon geahnt, wir erwarten unser erstes Kind und könnten nicht glücklicher sein. Auf den Fotos bin ich in der 19. Schwangerschaftswoche. Die Hose habe ich bereits etwas größer genommen, um genug Platz für das wachsende Bäuchlein zu haben. Ein Update (aktuell bin ich in SSW 21) kommt ganz bald, versprochen! Ich bin so aufgeregt diese spannende Zeit zu erleben und freue mich so sehr diese schöne Nachricht mit euch teilen zu können.


In liebevoller Zusammenarbeit mit Silk by Nancy.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Patty
    2. Dezember 2017 at 22:33

    Ich bin ein absoluter Fan von pinken und rosa Kleidungsstücken und deshalb finde ich deinen Beitrag auch wirklich toll. Deine Bluse hat es mir total angetan. Eine unglaublich hübsche Kombi !

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

  • Reply
    Kristina
    3. Dezember 2017 at 21:07

    Herzlichen Glückwunsch, das sind ja tolle Neuigkeiten. Ich freue mich sehr für euch. Die pinke Bluse ist wirklich toll und steht dir ausgezeichnet.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  • Reply
    Daniela
    4. Dezember 2017 at 13:51

    Pink funktioniert bei mir/an mir ja wirklich nur ganz selten und in ganz kleinen Dosen. Bin da eher so das rosé-Mädchen. Aber ich mag deinen Look, er ist ein Statement und sieht wahnsinnig erwachsen aus :D

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  • Leave a Reply