City Fashion

Upcoming – Minette Shop Event mit Edited


Der Store gefällt uns, aber wo liegt dieses Karlsruhe nochmal?


Bisher nur online (und im gerade eröffneten Flagship-Store in Hamburg) erhältlich hat das angesagte Label EDITED nun wenige ausgewählte Shops erstmals mit ihrer neuen Kollektionen ausgestattet. Darunter hat es auch der Karlsruher Concept Store Minette (frz. Modepüppchen) geschafft, der in kürzester Zeit bereits schöne Erfolge – wie den Aufbau einer treuen Stammkundschaft oder die Ernennung zum Store des Tages im Fachmagazin Textilwirtschaft verzeichnen konnte. Keine Frage, dass die Gelegenheit zur begehrten Kooperation mit dem hippen Berliner Fashionlabel gern genutzt wurde.

Dabei kam die Initiative von EDITED selbst, wie Esther, die sympathische Ladenbesitzerin, immer noch leicht verwundert und fröhlich verrät: „Sie haben mir einfach eine Nachricht geschrieben und gefragt, ob ich meinen Kundinnen ihre Kleider nicht als eine der ersten Shops anbieten möchte.” Ein Problem gab es allerdings; als es an die Besprechung der Details ging musste erstmal geklärt werden, wo dieses Karlsruhe eigentlich liegt. Ich hoffe mal sie haben es inzwischen rausgefunden. ;-)

Klar, Karlsruhe ist nicht mit Berlin zu vergleichen. In den letzten beiden Jahren bemerke ich aber eine erfreuliche Entwicklung. Nach und nach gibt es immer mehr moderne Restaurants & kleine Bars, individuelle Kunst- und Design-Labels, und eben auch den ein oder anderen entzückenden Store, der das gesichtslose Modeketten-Diktat, wie es in fast jeder europäischen Stadt an den Hauptstraßen inzwischen herrscht, etwas an auflockert und frischen Wind in die City hereinträgt. P.S. An alle in und bei Karlsruhe wohnenden Leserinnen, ich schreibe gerne mehr zu meinen bewährten Lieblingslocations und aktuellen Neuentdeckungen in einer eigenen Rubrik. Schreibt mir dazu einfach in den Kommentaren, ob euch sowas interessiert. So viel sei bereits verraten, es sind einige Insider-Tipps dabei, die ich euch nur wärmstens ans Herz legen kann.

Zurück zum Store… Ich gebe zu, dass Einkaufserlebnis ist für mich offline ein Anderes, da bin ich immer noch ganz Old School eingestellt. Auch wenn ich die Vorteile des Online-Shoppings, wie die riesige Auswahl oder schnelle Verfügbarkeit sehr schätze: Das neue Kleid im Laden anzuprobieren, sich vielleicht in es zu verlieben und gleich mitnehmen zu können; die Vorfreude auf dem Heimweg und das gedankliche Ausmalen, wann man das gerade erstandene Stück zum ersten Mal ausführen wird. Das sind die Momente, die ich beim Shopping besonders mag. Ergeht es euch auch so oder erlebt ihr die gleichen Glücksmomente beim Online-Shoppen à la 3, 2, 1 meins?

P.S. Ich würde mich riesig freuen, die Ein oder Andere von euch vielleicht schon heute Abend beim Shop-Event persönlich kennen zu lernen. Mehr Infos zur Welcome-Party findet ihr hier. Ich werde euch aber natürlich auch auf Instagram und dem Blog auf dem Laufenden halten, ob noch ein weiteres Lieblingsteil – neben dem aktuellen Trend-Piece mit den angesagten Statement Sleeves, das ihr oben und hier sehen könnt – der neuen EDITED Kollektion in meine Shopping Bag wandert.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply