City Fashion

What’s in my Goodie- & Shopping Bag?


Blogger Essentials X Shop Event – Design Letters by Arne Jacobens


Als ich die Goodie Bag beim gestrigen Shop-Event endlich in den Händen hielt, war die Neugierde so groß, dass ich direkt einen Blick in die Tüte riskierte. Zu meiner großen Freude befanden sich gleich zwei Highlights darin: Der trendige Nagellack von uslu airlines in mattem Weiß und ein Arne Jacobsen Schreibstift von Design Letters.

Letzterer passt einfach perfekt zu meinen neuen Blogger Essentials: Das Notizbuch M von Design Letters, in dem ich meine kreativen Ideen zu künftigen Blogposts, alltäglichen Beobachtungen und Tagträume spontan festhalten möchte. Sowie ein wunderschön schlicht gehaltener Kalender von NAVUCKO für 2016. Beim Kalender habe ich gleich zugeschlagen, weil ich die letzten Jahre immer (!) zu spät dran war, so dass die schönen Modelle bereits vergriffen waren. Dazu ist er leicht und handlich; somit perfekt zum Mitnehmen und auch für kleinere Handtaschen geeignet. Beide Büchlein haben schöne roséfarbene Akzente, die nicht zu aufdringlich, sondern einfach feminin und edel wirken.

Im Fokus der Welcome-Party stand, wie im letzten Blogpost angekündigt, die neu im Store erhältliche Marke Edited the label. Sie wurde mit einem coolen Neonschriftzug in Szene gesetzt und war somit der Eyecatcher des Abends. Mit dem schönen Dress Alexa bin ich ja bereits fündig geworden, gestern habe ich noch den hellgrauen Mantel Sally aus der aktuellen Kollektion anprobiert. Der softe Kragen in angesagtem peached pink harmoniert überraschend gut mit meiner Haarfarbe. In meine Shopping Bag gewandert ist er dennoch (noch) nicht, denn bei Essentials und Basics wie einer neuen Lieblingstasche, einer edlen Seidenbluse oder einem Wintermantel, überlege ich mir das lieber zweimal. Passt das Piece wirklich zu meiner Garderobe; gefallen mir Schnitt, Farbe und Details so gut, dass ich lange Freude daran habe und es mehr als eine Saison trage? Accessoires oder leicht schwingende Kleider landen dagegen viel schneller in meiner Einkaufstüte. Zugegeben Kleider sind mein persönliches Shopping-Paradoxum; ich will z. B. einen Pullover oder eine Jeans kaufen, weil man das ab und zu eben braucht – und was wird es? Richtig wieder ein Kleid und das zu jeder Jahreszeit. :-D Habt ihr auch ein favorisiertes Kleidungsstück, dass ihr in jeglichen Ausführungen besitzt?

Ein weiteres Highlight der Kollektion, die durch softe Pastelltöne, kuschelige Oversize-Oberteile und coole schwarze Basics besticht, ist der hellgraue Fransen-Pullover Melia. In der Bildergalerie seht ihr ihn klassisch mit Skinny Jeans kombiniert. Ich könnte ihn mir aber auch sehr gut mit einem kontrastierenden Material, wie einem leicht transparenten Chiffon-Rock, vorstellen.

Danke für den tollen Abend bei Minette, ich komme bestimmt bald wieder. Spätestens, wenn mich der Mantel doch nicht los lässt.

Klickt euch durch die Galerie, um alle Bilder zu sehen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply