Fashion Travel

Hotel 47 Grad – Lake Constance

Modernes Design Hotel in Konstanz mit stylischer Lounge und Seeblick.

Moderne Eleganz am Bodensee.


Ein traumhaftes Geburtstags-Getaway mit Mr. Rose.

Zufälligerweise fallen unsere Geburtstage nämlich auf zwei aufeinanderfolgende Tage! Als wir uns vor acht Jahren (auch zufällig) im Carambolage (einem kleinen Klub, der vor allem bei Studenten sehr beliebt war) kennen lernten, hat uns das doch erstmal etwas Schmunzeln lassen. Seitdem sind diese zwei Tage im September etwas ganz Besonderes für uns geworden, an denen wir immer etwas Schönes unternehmen. Schließlich bietet es sich auch einfach zu sehr an gemeinsam ‚Rein-und Rauszufeiern‘. In der Sekunde in der der Geburtstag meines Freundes endet, fängt meiner ja an, also freuen wir uns einfach zwei Tage miteinander.

Dieses Jahr wollten wir aus diesem Anlass einen kleinen Kurzurlaub in der Nähe machen. Und was bietet sich da besser an als die wunderschöne Bodensee-Region! Für mich ist es auch etwas ganz Besonderes immer mal wieder in das entzückende Städtchen Konstanz zu kommen. Schließlich habe ich dort einige Zeit für mein Masterstudium verbracht. Deshalb sind sehr viele schöne und lustige Erinnerungen an lieb gewonnene Freunde und viele Tage am See damit verbunden. Das wahnsinnig tolle Gefühl nach der bestandenen Masterprüfung auf der Dachterrasse der Universität mit einem Glas Sekt und Blick auf den Bodensee zu stehen, werde ich nie vergessen. In mir löst die Weitsicht auf den See immer ein Gefühl von Freiheit aus und hat etwas sehr (Seelen-)Beruhigendes.

Hotel with a view

Bei unserem letzten Konstanz-Besuch hatten wir nun das große Glück vom Hotel 47° (auf diesem Breitengrad liegt Konstanz nämlich) für zwei Nächte eingeladen zu werden. Das Hotel liegt direkt am See-Zufluss. So hat man von vielen Zimmern, dem Restaurant, dem schönen Spa-Bereich (mit einzigartiger Seeblick-Sauna) und der großen Dachterrasse einen tollen Blick auf den Seerhein und den Bodensee. Einfach magisch! Ich liebe es das Treiben der kleinen Bötchen, Kanufahrer und Segler zu beobachten und sich (im wahrsten Sinne des Wortes) Mit-Treiben zu lassen…

Eleganz und Finesse

Die moderne Einrichtung spiegelt den stilvollen Geschmack mit Blick fürs Besondere der Inhaberin Frau Ganter wieder, denn sie hat Alles, jedes Möbelstück, Gemälde und Interior-Element, bis ins kleinste Detail selbst ausgesucht. Auch im Panorama-Restaurant Friedrichs hat sie ihre Handschrift in Form eines Konterfeis ihres gleichnamigen Vaters, der die Familien-Hotellerie-Tradition begann, hinterlassen. Die ambitionierte, gehobene À-la-carte Küche, die auch gerne von den Bodenseelern’ selbst genutzt wird (also lieber reservieren) und das reichhaltige Frühstücksbuffet mit nach eigenen Wünschen frisch zubereiteten Eierspeisen, haben uns sehr gut gefallen. Beides ist definitiv einen Besuch wert. Wer in der Nähe ist sollte sich unbedingt selbst davon überzeugen!

So verging die Zeit wie im Flug. Ein Besuch auf der wunderschönen, aber im Spätsommer leider immer noch sehr vollen, Insel Mainau (Tipp: Im April ist es nicht so überfüllt und Alles blüht gerade wunderschön auf!) und ein Seespaziergang sind immer einen Ausflug wert. Aber auch im Hotel selbst kann man es sich gut gehen lassen! Falls ihr Wellness-Liebhaber seid, lohnt es sich auf jedenfall das ♥ Ladykracher-Paket zu buchen. Neben einem schönen Zimmer auf der 6. Etage, sind hier nämlich noch das Verwöhn-Frühstücksbuffet und eine ausgiebige Beauty-Behandlung enthalten! Ich habe die Gesichtsbehandlung jedenfalls sehrrrr genossen und war danach tiefenentspannt…

Good to know

Das Einzigste was man vielleicht vorher wissen sollte ist, dass das Hotel keine eigene Tiefgarage hat. Man kann aber problemlos in der Garage des Nachbargebäudes parken, denn der Hotel-Aufzug führt direkt zu ihr hinunter. Oder man reist gleich mit der Schwarzwaldbahn an. Falls ihr das noch nicht gemacht, würde ich es euch sowieso empfehlen. Denn die wunderschöne Strecke mitten durch den Schwarzwald ist zu jeder Jahreszeit ein Highlight. Mir persönlich hat es immer am Besten gefallen im Winter durch den verschneiten Wald und die zauberhaften Täler zu fahren. Da habe ich mich immer ein bisschen wie in einem Wintermärchen gefühlt.

Wer ein stilvolles Ambiente für eine kurze Auszeit vom Alltag mit vielen Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe sucht ist hier genau richtig. Mir ist das Hotel übrigens aufgrund der tollen Dachterrasse und der modernen Einrichtung aufgefallen (findet man in Konstanz eher selten). Weil es unsere Erwartungen absolut erfüllt hat würden wir jederzeit gerne wiederkommen.


Romantic Birthday Getaway – Lake Constance.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    amely rose
    16. Oktober 2017 at 9:15

    Wow das hotel ist wirklich atemberaubend schön.
    Ich mag die Inneneinrichtung, die zeitlose Eleganz ist ein Traum und dennoch ist es so modern und gemütlich.
    Die Lage ist aber auch wirklich schön.
    Danke für die tollen Eindrücke.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    • Reply
      Veronika Julia
      16. Oktober 2017 at 10:22

      Sehr gerne liebe Amely Rose. ♥
      Freut mich sehr, dass dir die Impressionen gefallen! :)
      Ja, genau, das hat mir auch besonders gut gefallen.

      xoxo
      Veronika Julia

    Leave a Reply